Wahrnehmen

Nach Duden: Aufnahme, Beobachtung, Eindruck, Empfindung, Erfassen, [Sinnes]eindruck

Bei meinen persönlichen Erfahrungen im Lernprozess mit den Pferden, ist eines der wichtigesten Elemente die Wahrnehmung.

Erst wenn Dinge wie; das Schwingen des Beckens des Pferdes, kleine Wiederstände am Zügel oder aber auch plötzliche Spannungen im Pferd und bei sich selber bewusst wahrgenommen werden, können wir beginnen damit zu arbeiten.

Dazu brauchen wir manchmal Hinweise von Personen, die diese Erfahrungen schon gemacht haben, damit wir darauf aufmerksam werden.

Darin sehe ich einen grossen und wichtigen Teil meiner Aufgabe in den Reitstunden.

Verstehen

Nach Duden: auffassen, begreifen, bemerken, sich bewusst werden, dahinterkommen, durchschauen, einsehen, erfassen, erkennen, feststellen,

Weiter soll das Wahrgenommene auch verarbeitet werden können.

Dazu ist es mir wichtig, die Anatomie und dazugehörige Biomechanik von Mensch und Pferd damit in Verbindung zu  bringen und zu erläutern.

Erst dann kann verstanden werden, warum es sich so anfühlt oder warum das Pferd so reagiert hat.

Natürlich bestehen wir nicht nur aus Muskeln und Knochen die funktionieren!
Jeder Mensch sowie jedes Pferd ist einzigartig: Im Charakter, die Ausprägung der Talenten und auch in den bisherigen Erfahrungen.

Diese Aspekte im Reiten zu integrieren und damit zu arbeiten, schafft die Möglichkeit, sich mit Respekt und Achtsamkeit zu begegnen. Dies schafft ein Miteinander!

Erlernen

Duden: sich aneignen, sich beibringen, sich einprägen, einstudieren, eintrainieren, einüben, sich einverleiben, erarbeiten

Reiten soll kein Auswendiglernen sein. Es würde auch nicht funktionieren!

Für das eine Pferd mag eine bestimmte Korrektur goldwert gewesen sein, wo es bei einem anderen Pferd nur das Gegenteil bewirkt. Gleiches gilt für die verschiedenen Lernstrategien bei dem Reiter.

Darum ist das Miteinander so wichtig. Das bedingt eine sorgfältige Beobachtung des Pferdes ebenso wie Rückmeldungen von Seiten des Reiters. Zudem auch das Vermögen der Wissen-Vermittelnden Person, verschiedene Herangehensweisen zu wählen.

Das Erlernte ist dann eine ganz persönliche Erfahrung des Reiters, etwas das man sich zu Eigen gemacht hat.

Das sind die Dinge, die bleiben!

Please reload

info@katharina-suffak.com  |  079 306 30 03 | Schulstrasse 1, 7302 Landquart | Impressum | Datenschutz | AGB